Unser Marktle

Was ist MatreiMarkt und was bewirke ich mit meinem Einkauf?

Lokale Betriebe fördern.

Es war 1978 als federführend unter Faust Trost und Hermann Obwexer die Interessensgemeinschaft MatreiMarkt gegründet wurde. Die Ziele von damals wie heute sind nach über vier Jahrzenten immer noch dieselben.

GEMEINSAM auftreten und die Kaufkraft in Matrei stärken.

Der Vorstand setzte sich zusammen aus Obwexer Hermann, Trost Faust, Rainer Hansjörg, Egger Gudrun, Dir. Schneeberger und Wibmer Franz. Bereits bei der ersten Sitzung wurden die Matreier Markttage und eine Weihnachtsaktion beschlossen. Heute sind das die „Longe Nocht“ und „Hoamle tüen“.

Über die Jahrzehnte waren die Vorstände immer bemüht, Matrei als Einkaufsort zu präsentieren und das gesellschaftliche Miteinander zu fördern.

Unser Marktle-Matreimarkt

Als 2004 das letzte Lebensmittelgeschäft aus dem Zentrum an den Ortsrand siedelte, war MatreiMarkt besonders gefordert. Um die Kundenfrequenz im Ort wieder zu steigern, wurde der Bauernmarkt Matrei mit viel Einsatz aller Beteiligten gestartet.

Heute sind a fleißiges Lisele, longe Nocht, Juchiza und koscht amol wichtige Bestandteile des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens in unserem Ort geworden. Doch all das ist nur möglich, wenn wir Dich als Kunde in unseren mittlerweile rund 40 Geschäften beziehungsweise Gastronomiebetrieben begrüßen dürfen.

Durch Deinen Einkauf in Matrei werden Arbeitsplätze geschaffen, Lehrlinge ausgebildet, sowie Infrastruktur genutzt und erweitert.

Liebe MatreiMarkt Kunden, Ihr seid uns unheimlich wichtig und wir freuen uns jeden Tag, euch in unseren Betrieben begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Euer MatreiMarkt Team

Matrei Markt

Dein Einkauf unterstützt die Kaufkraft in unserer Region. Wir freuen uns auf Deinen Besuch

Telefon